Prof. Dr. med. Markus Stoffel

Innere Medizin, Nephrologie, Präventionsmedizin


Warum zu mir?

Wissenschaftlich und ganzheitlich denken und arbeiten.

Modernste Erkenntnisse einsetzen. Das Umfeld des Einzelnen wahrnehmen.

Das ist persönliche Medizin.

Nach einem kompetenten und menschlichen Arzt seines Vertrauens sucht man meist dann, wenn es einem gesundheitlich nicht gut geht oder wenn erste Anzeichen von möglichen Erkrankungen zu entdecken sind.

Schön, dass Sie da sind! Ich danke Ihnen für Ihr Interesse an meinem Leistungsangebot und freue mich darauf, Sie persönlich für Ihre Gesundheit zu unterstützen.

Wir alle wollen fit, leistungsfähig und gesund sein

Es ist mein Ziel, Ihre Beschwerden bestmöglich und ganzheitlich zu erfassen, zu analysieren und gemeinsam mit Ihnen die richtigen Schritte einzuleiten. Dabei können Sie sicher sein, dass ich nicht nur einzelne Körperfunktionen oder Symptome betrachte. Denn unser Organismus ist individuell, vielfältig und  manchmal auch kompliziert. Ich schaue mir in einer sehr differenzierten Untersuchung Ihre persönlichen Gesundheitsparameter an und erstelle einen individuellen Therapieplan zum Wohle Ihrer Gesundheit. Sofern erforderlich und gewünscht, arbeite ich bei Bedarf mit anderen Spezialisten zusammen.

Das ist persönliche Medizin, wie ich sie verstehe. Wissenschaftlich gedacht. Ganzheitlich umgesetzt.

Ich freue mich auf Sie!

Herzliche Grüsse,

Ihr Prof. Dr. med. Markus Stoffel

Internist Prof. Markus Stoffel aus München

Terminvereinbarung

Montag – Freitag
08:00- 14:00 und nach Vereinbarung

Bei längeren Wartezeiten auf einen Termin können Sie gerne auch einen Termin in der Privatpraxis Tegernsee in Rottach vereinbaren. Hier steht Ihnen Herr Prof. Stoffel, wie auch in der Privatpraxis Kosttor zur Verfügung. 


Mikro-Nährstoffe in der Praxis – Ist Substitution ratsam?

Eine ausreichende Versorgung mit Makro und vor allem Mikronährstoffen ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Anregung der Selbstheilungskräfte. Dafür ist es meist notwendig, den Nährstoffstatus im Blut zu kontrollieren und gegebenenfalls Vitalstoffe in angepasster, höherer Dosierung zu ergänzen.

Im Beitrag von Markus Stoffel (u. a.) lesen Sie mehr zum Thema: Nährstoffe in der Praxis

Schwerpunkte

  • Präventive, persönliche Medizin
  • Allgemeine Innere Medizin
  • Nierenfunktionsstörungen, z. B. bei Bluthochdruck und Diabetes
  • Säure-Basen-Haushalt und gewebliche Übersäuerung
  • Darmdiagnostik und -sanierung
  • Ultraschalldiagnostik der Gefässe, Schilddrüse, Bauchorgane und des Herzens
  • Orthomolekulare Therapieformen, z. B. mit Mineralstoffen und Aminosäuren, oral und intravenös
  • Burnout und Erschöpfungszustände, Depressionen
  • Umweltmedizin, Schwermetallanalyse und -ausleitung
  • Bioidentische bzw. humanidente Hormone
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Medical Check-ups
  • Medizinisch-ganzheitliche Betrachtung und Beratung
  • Komplementäre Onkologie

Lebenslauf

  • Seit 2014 Partner der Gemeinschaftspraxis Prof. Stoffel & Partner
  • Leitende Klinik-Positionen in Zürich, am Chiemsee und Starnberger See
  • Verantwortlicher Nephrologe in mehreren Dialysezentren (Köln, Dachau, Prien)
  • Internist/Nephrologe an den Universitätskliniken Lübeck/Bad Bramstedt und Köln, zuletzt bis 2006 Funktionsoberarzt, Transplantations-Ambulanz und Dialyse
  • Promotion mit Schwerpunkt Rheumatologie
  • Deutsche Approbation als Arzt
  • Amerikanisches Medizinisches Staatsexamen (ECFMG, USA), 1991
  • Studium der Gesundheitsökonomie (EBS), Abschluss 2002
  • Auslandserfahrung in Universitätskliniken in New Jersey, Paris und Montréal, 1991-1994
  • Studium Humanmedizin, Düsseldorf, Abschluss 1992
  • Ausgebildeter Life & Business Coach (Schweiz), Abschluss 2013
  • Lehrbeauftragter, Hochschulprofessor an der Carl-Remigius Medical School/ Hochschule Fresenius, seit 2011
  • Diverse wissenschaftliche Aktivitäten, Publikationen und Vorträge

Kongresse & Konferenzen