Rau­cher­ent­wöh­nung im Herzen Mün­chens: Behand­lung mit einer Rauchfrei-Spritze 

Sie wollen schon lange mit dem Rau­chen auf­hören oder haben es bereits ein paar Mal erfolglos ver­sucht? Die Rauch­frei-Spritze ist eine bewährte Methode, schnell und ein­fach von der Ziga­rette los­zu­kommen. Gerne begrüßen wir Sie in unserer Münchner Praxis, wenn Sie sich für diese kom­for­table Rau­cher­ent­wöh­nung interessieren.

Rau­cher­ent­wöh­nung im Überblick

Vor­teile der Rauchfrei-Spritze

  • bewährtes Ver­fahren: bereits seit 10 Jahren im Einsatz
  • meist nur ein Termin von 20 Min. erforderlich
  • sofor­tige Wir­kung: kein oder deut­lich weniger Ver­langen nach Zigaretten
  • keine oder nur geringe Entzugserscheinungen
  • prak­tisch keine Neben­wir­kungen: gut ver­träg­li­ches homöo­pa­thi­sches Mittel
  • hohe Erfolgs­rate: ca. 70 % bleiben lang­fristig rauchfrei

Möchten Sie end­lich Nicht­rau­cher sein und sich wieder fitter fühlen? Dr. Alex­ander Hierl, Kar­dio­loge und Inter­nist, unter­stützt Sie dabei, mit dem Rau­chen auf­zu­hören. Machen Sie den ersten Schritt!

Ter­min­ver­ein­ba­rung

Wäh­rend unserer Sprech­zeiten errei­chen Sie uns tele­fo­nisch unter: 089 2323 9299 0
Außer­halb unserer Sprech­zeiten, können Sie einen Termin auf jameda ver­ein­baren oder uns eine E‑Mail schreiben.

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie München

Dr. Alex­ander Hierl, Fach­arzt für Innere Medizin und Kar­dio­logie und begrüßt Sie herz­lich in unserer Praxis in der Münchner Innenstadt.

Rauch­frei mit Aku­punktur & Co: FAQ rund um die Rau­cher­ent­wöh­nung in München

Nach einem Jahr als Nicht-Rau­cher können Sie sich freuen über:

2.555 €

Ersparnis (bei einer Schachtel pro Tag)

50 %

Gerin­geres Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen

1

Tasse krebs­er­re­gendes Teer schä­digt nun nicht mehr Ihren Lungen!

Nicht­rau­cher fühlen sich meist besser als Rau­cher. Men­schen berichten bereits ein bis zwei Tage nach der Rau­cher­ent­wöh­nung von spür­baren Ver­än­de­rungen. Sie rie­chen und schme­cken wieder mehr. Nach zwei Wochen beginnen Kreis­lauf und Lun­gen­funk­tion sich zu ver­bes­sern. Nach einem Monat nehmen die Hus­ten­an­fälle ab, die Betrof­fenen sind weniger kurz­atmig und nicht mehr so müde. Außerdem arbeitet das Immun­system besser und die neuen Nicht­rau­cher sind nicht mehr so oft krank.

Rauch­frei-Spritze vs. Nichtraucherkurs

Wie in vielen deut­schen Städten gibt es auch in Mün­chen Nicht­rau­cher­se­mi­nare. Rauch­frei-Semi­nare dauern meist meh­rere Wochen und erfor­dern viel Durch­hal­te­ver­mögen. Die Teil­nehmer müssen lernen, genug Wil­lens­kraft auf­zu­bringen, um mit dem Rau­chen auf­zu­hören. Die cle­vere Rauch­frei-Spritze von Dr. Alex­ander Hierl erleich­tert Ihnen die Rau­cher­ent­wöh­nung deut­lich, indem sie das Ver­langen nach einer Ziga­rette und die Ent­zugs­sym­ptome reduziert.

Zwei unserer Münchner Pati­enten über die Rauchentwöhnung

„Ich habe auf­ge­hört! 3 Monate, 11 Tage, 10 Stunden und 56 Minuten sind seit meiner letzten Ziga­rette ver­gangen und ich habe 699,76 € gespart. In dieser Zeit hätte ich 2.332 Ziga­retten geraucht und mir 1,87 g Nikotin, 20,99 g Koh­len­mon­oxid sowie 23,33 g Teer reingezogen.“

„Am 11.02.2019 habe ich eine Rauch­frei-Spritze bekommen. Nun bin ich rauch­frei. Ich glaube, dass ist das beste Feed­back, das man in dem Fall bekommen kann. Ich habe keinen phy­si­schen Entzug gespürt. Außerdem möchte ich mich für die ehr­liche Bera­tung bedanken!“

Dr. Alex­ander Hierl ist Fach­arzt für Innere Medizin und Kar­dio­logie, hat sich aber auch intensiv mit ortho­mo­le­ku­larer Medizin und kom­ple­men­tären The­ra­pie­ver­fahren beschäf­tigt. Gerne berät er Sie in unserer Münchner Praxis, wenn Sie mit Hilfe der Rauch­frei­spritze mit dem Rau­chen auf­hören möchten. Sie errei­chen uns unter 089/23 23 92 99 0, können aber auch gerne online unter info@privatpraxis-kosttor.de einen Termin ver­ein­baren. Wir freuen uns auf Sie!

Wei­tere Informationen: