Frühzeitige Stressbewältigung: Natürliche Stresstherapie in München

Fühlen Sie sich gestresst? Leiden Sie unter Erschöpfungserscheinungen wie Konzentrationsstörungen, Antriebslosigkeit, Schlaflosigkeit und evt. auch depressiven Verstimmungen bis hin zum Burnout? Sind Infekte (meist in Form von Erkältungen) bei Ihnen häufig? Haben Sie Panikattacken oder leider unter unerklärlicher Angst ?

Die gute Nachricht: Stress und Burnout sind messbar und ihre Auswirkungen sind oft gut behandelbar, v.a. wenn sie frühzeitig erkannt werden.

Als sehr erfahrene und qualifizierte Ärzte bieten wir Ihnen bewährte, natürliche Therapien, mit denen Sie Stress abbauen und aus dem  Burnout herauskommen können. Dabei wollen wir keine Psychopharmaka verwenden.

So gehen wir die Natürliche Stresstherapie an:

Terminvereinbarung

Während unserer Sprechzeiten erreichen Sie uns telefonisch unter: 089 2323 9299 0
Außerhalb unserer Sprechzeiten, können Sie einen Termin auf jameda vereinbaren oder uns eine E-Mail schreiben.


So testen wir Ihre persönliche Stressbelastung

  1. Das geht ganz einfach mittels einer Speichel- und einer Urinprobe. Stress schüttet Hormone aus. Diese Hormone – die sogenannten Neurotransmitter (körpereigene Botenstoffe wie z. B. Serotonin oder Adrenalin) – messen wir in Ihrem Speichel und Urin, nachdem wir Ihre medizinische Belastung im umfassenden Gespräch erfasst haben. Dazu brauchen Sie nicht einmal in unsere Münchner Praxis zu kommen. Fordern Sie Ihr persönliches „Stress-Test-Kit“ unter 089-232392990 oder unter dem Stichwort „Stress München“ unter info@privatpraxis-kosttor.de bei uns an.
  2. Mittels einem kleinen tragbaren Elektrodenset können wir zudem Ihre individuelle Stressbelastung analysieren. Dieser Test ist die sogenannte „HRV“-Analyse (Herzratenvariabilität). Diese zeigt an, wie hoch Ihr persönliches Stresslevel ist und wie gut Sie Stress abbauen können und misst Ihr nicht vom Willen gesteuertes, sogenanntes autonomes Nervensystem.  Dies wird über mindestens einen Tag und eine Nacht durchgeführt.
  3. V.a. bei Schlafstörungen empfehlen wir Ihnen sogenannte „Schlaf-Tracker“.  Diese ermöglichen eine Aufzeichnung Ihrer Schlafqualität anhand diverser sogenannter „Biosignale“ im heimischen Umfeld und daher natürlicher als im Schlaflabor. Stress führt oft auch zu Schlafstörungen. Schlafstörungen zeigen deshalb häufig schon frühzeitig Stress oder Burnout an und sind oft deren psychosomatische Begleiter.

Stress zehrt zudem wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente (unsere sogenannten „Mikronährstoffe“) des Körpers auf. Deshalb untersuchen wir im Blut, ob hier ein Mangel vorliegt. Wir testen z. B. wesentliche Vitamine (z. B. B-Vitamine, Vitamin D), Spurenelemente (z. B. Magnesium, Eisen, Jod) oder andere essentielle Mikronährstoffe (z. B. Omega 3-Fettsäuren).

„Zellstress“ entsteht durch Oxidationsprozesse, die durch sogenannte freie Radikale hervorgerufen werden. Freie Radikale entstehen z. B. durch hohe physische und psychische Stressbelastung, Ernährungseinflüsse u.a. Lebensstilfaktoren sowie durch Umweltgifte.

Dies kann dann im Körper zu stillen Entzündungen („silent inflammation“) und einer verminderten zellulären Energieproduktion führen. Mittels natürlicher Substanzen (sogenannte „Antioxidativa“) können die freien Radikale im Körper neutralisiert und letzlich unschädlich gemacht werden.

Bei Stress-Symptomen können auch elektromagnetische Felder eine Rolle spielen, die zwar gut messbar, jedoch oft aufwendiger zu beheben sind.

Hier spielt die Prävention, also die Vorsorge und Risikoreduktion, eine größere Rolle.

Anti Stresstherapie – Ganzheitlicher Ansatz ohne Psychopharmaka

Um Erschöpfung, Burnout und psychosomatischen Beschwerden entgegenzuwirken bevorzugen wir die Gabe von natürlichen Substanzen (wie z.B. Vitamine, Aminosäuren u.a. Mikronährstoffe) und vermeiden – soweit wie möglich – die Gabe von Psychopharmaka.

Wir erstellen Ihnen auf Basis der Symptome und der gemessenen Stressbelastung einen individuellen Therapieplan.

Wir verfolgen im weiteren Verlauf die Reaktion Ihres Körpers ggf. mittels von Messkontrollen.

Außerdem helfen wir Ihnen, individuell abgestimmte Verfahren zum Abbau von Stress und zur Entspannung zu finden, die Ihren Alltag positiv beeinflussen können. Dazu gehören z.B. autogenes Training, Meditation, Muskelrelaxation oder Achtsamkeits-Übungen. Auch  „Personal Trainings“ sind gut geeignet, Stressbelastungen zu verbessern. Hier ist eine sehr individuelle Herangehensweisen für uns wesentlich.

Als ganzheitlich denkende und erfahrene Ärzte in der Diagnostik und Therapie von Stress-Symptomen, psychosomatischen Beschwerden, depressiven Verstimmungen/Depressionen oder Burnout begleiten wir Sie sehr gerne.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Unter 089/232392990 oder online (Jameda) können Sie gerne einen persönlichen Termin in unserer Praxis in München vereinbaren.

Wir sind auch per Videosprechstunde für Sie da.